Café 72

Das Café 72 ist eine Tagesstätte für Menschen mit und ohne Wohnung.
Im Vordergrund der Caféarbeit steht das Prinzip der »Hilfe zur Selbsthilfe«.
So ermöglicht unsere breite Angebotspalette allen Besuchenden,
verschiedene zum Tagesablauf eines Menschen gehörende Bedürfnisse und Tätigkeiten zu befriedigen.
Dabei ist es unser Grundsatz, dass die Besuchenden durch selbstständiges Handeln
die Erfüllung ihrer Bedürfnisse selbst in die Hand nehmen und somit auch für den Ablauf des Cafébetriebs mitverantwortlich sind.
Das Team der Mitarbeitenden steht dabei mit Rat und Tat zur Seite:

 
Täglich stehen folgende Angebote zur Verfügung:
    • Wir stehen als erster Ansprechpartner für Menschen in Problemlagen zur Verfügung und vermitteln bei Bedarf an Ämter, Beratungsstellen oder weitere Zuständige.
    • Wir haben Telefon, Internet und haben kostenloses Wlan.
    • Täglich wird hier von Besuchern für Besucher ein leckeres Mittagessen gekocht.
    • Kaffee und Tee, sowie Mineralwasser und Limonade gibt es im Café zu kleinen Preisen.
    • Brot, Brötchen und Kuchen aus Bäckerspenden werden kostenlos ausgegeben.
    • Geduscht werden kann in unseren Sanitärräumlichkeiten. Körperpflegemittel stehen zur Verfügung.
    • Bei Bedarf kann frische Kleidung aus Kleiderspenden ausgesucht werden.
    • Zum Wäsche waschen steht eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner bereit.
    • Tageszeitungen und Bücher stehen für Lesehungrige und Rätselfreunde zur Verfügung.
    • Zur Unterhaltung haben wir verschiedene Karten- und Brettspiele zur Auswahl.
    • Für Reparaturarbeiten, wie z.B. an Fahrrädern, gibt es Werkzeug.