DANKE AN AL CAMPO UND MTV STUTTGART

In der Gaststätte „Al Campo da Gio“ auf dem Vereinsgelände des MTV Stuttgart gibt es keine Stoffservietten mehr und auch alle Tischtücher sind weg: verarbeitet zu Schutzmasken.

Die Pächterfamilie hat seit der coronakrisenbedingten Schließung vollständig auf Schutzmaskenproduktion umgestellt. Pächter Gennaro Blancone ist gelernter Schneider und hat mit seiner Frau Manuela, sowie weiteren Helfern, mehr als 1600 Stoffmasken gefertigt. Diese wurden kostenlos an soziale Einrichtungen weitergegeben. Auch die Ambulante Hilfe hat bisher 200 Masken erhalten.

Ein herzliches Danke für diese Unterstützung an das Team des „Al Campo di Gio“ und an den MTV Stuttgart!